Ich lasse die Zuckerartistik neu aufleben!

Die Vita des Firmengründers Marc Mock liest sich wie ein Auszug aus erlebten und geführten Erlebnissen, was er mit 18 Jahren als Jungunternehmer begonnen hat.

 

Es ist kein Zufall, dass Marc Mock heute eine Unternehmen leitet, das sich damit befasst, Menschen Auszubilden und das Erlebnis Zuckerartistik zu lehren. Er hat seine Leidenschaft zum Beruf gemacht.

Seit der Gründung der ersten Unternehmen 1985 habe ich mich der Entwicklung, Produktion von Produkten sowie dem Marktmarketing gewidmet. Und das Wissen um das Thema Gestaltung und Design immer weiter vorangetrieben. Das arbeiten und herstellen von Skulpturen habe ich von der Picke auf gelernt.

Als gelernte Bäcker erwarb ich mit meiner Ausbildung und in den folgenden Jahren durch Lehrgänge und Arbeiten in der Schweiz, Italien, Frankreich und Deutschland das Wissen um die Zuckerartistik. Weitere Lehrgänge folgten in der Salzteigartistik unteranderem in Italien. Mit Atelierarbeiten in Frankreich erweiterte sich das Portfolio rund um das Thema der Zuckerartistik. Es entstand eine Fachschule für Zuckerartistik.

Mit meiner Schule ,,on Tour,, zu gehen, erfolgte die Umsetzung Schullehrgänge über Zuckerartistik an Fach.- und Berufsschulen sowie direkt in Betrieben auszubilden und anzubieten.

 

Es ist das erklärte Ziel von mir, mit meiner Fachschule innovative Ideen umzusetzen und mit hoher Qualität die Kunst der Zuckerartistik auszubilden und Schulungen stetig zu verbessern und den Marktsituation anzupassen.